Regionalfenster

Das "Regionalfenster" für Lebensmittel, Blumen und Zierpflanzen soll bundesweit für mehr Transparenz sorgen: Seit Anfang des Jahres 2014 können Verbraucher mit dem "Regionalfenster" gekennzeichnete Produkte erwerben. Dank eines Informationsfeldes ist es möglich, dass Konsumenten auf einen Blick erkennen, woher die Zutaten stammen und wo sie verarbeitet wurden.

Die milchZert GmbH wurde Anfang 2018 vom Regionalfenster zugelassen und ist somit berechtigt, Kontrollen durchzuführen. Diese werden -wenn möglich- in Kombination mit anderen Audits, wie QM-Milch oder „ohne Gentechnik“ (VLOG-Standard) durchgeführt.

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.regionalfenster.de

Artikel zum Regionalfenster aus Milchpur 2/2018

+
x

Bildergalerie Regionalfenster

Beispiele zum Label Regionalfenster

Quelle: Regionalfenster/BMEL